Veranstaltungs-Archiv

Seit der Gründung des Vereins "Florianer Freunde der Kunst" hat sich viel getan und haben wir viel unternommen.

Hier ist ein kurzer Rückblick auf unsere die Veranstaltugen. 

 

Benefizkonzert "Die Winterreise"

Titel: Benefizkonzert "Die Winterreise" im barocken Gartensaal des Stiftes mit Markus Miesenberger, Matthias Giesen

Termin: Freitag, 23. Jänner 2015, 19 Uhr

Download: Plakat

Benefiz Tarockturnier

Termin: Samstag, 10. Jänner, 2015, 14:00 Uhr, im Pfarrsaal
 

Kunstfahrt Stift Zwettl

Titel: Kunstfahrt Stift Zwettl- Schönbach/Kamp-Spitz

Termin: Samstag, 25. April 2015 oder Mittwoch, 22. April 2015
 

Kunstfahrt Salzburg

Titel: Kunstfahrt Salzburg: Domquartier und Museum Mönchsberg

Termin: Samstag, 17. Oktober 2015 oder Mittwoch, 21. Oktober 2015
 

Jahreshauptversammlung im Schloss Tillysburg

Termin: Samstag, 14. November 2015, 16:00 Uhr

Benefizkonzert

Termin: 13. März 2009

Benefizkonzert im Barocken Gartensaal des Stiftes mit dem Eggner-Trio, Albert Pesendorfer und Klaus Laczika

Die gebürtigen Florianer Brüder Eggner, der Regauer Bass Albert Pesendorfer (Oper Hannover) sowie der Mediziner (Univ. Prof. in Wien) und Pianist Klaus Laczika (ebenfalls gebürtiger Florianer) geben ein Benefizkonzert zu Gunsten der "Florianer Freunde der Kunst".

Im ausverkauften Barocken Gartensaal des Stiftes begeistern die Interpreten mit Werken von Beethoven, Schumann, Schubert und Mendelssohn-Bartholdy.

Download: Programm

Spende der Frauengruppe des ÖAAB St. Florian

Die Frauengruppe des ÖAAB St. Florian veranstaltet jährlich einen Ostermarkt in den Stiftsarkaden.

Ein Teil des Reinerlöses der Veranstaltung 2009 ging als Spende an die "Florianer Freunde der Kunst".


 

Besichtigung der Kapelle im Schlagerhaus

Unter der Leitung von Vereinsobmann Altpfarrer Rupert Baumgartner besichtigt der Vorstand die ehemalige Kapelle im Schlagerhaus (Elternhaus des ehemaligen Stiftspropstes Peter Maurer). Die Kapelle besitzt eine seltene Freskierung aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Sie soll wieder zu einem geistlichen Raum rückgeführt werden.

Der Verein wird einen Teil der Restaurierungskosten übernehmen.

Maiandacht mit Segnung der Johannes-Nepomuk-Statue

Termin: 16. Mai 2009

Maiandacht mit Propst Johannes Holzinger auch im Beisein des Bürgermeisters Robert Zeitlinger

In dieser von der Florianer Bevölkerung bestens besuchten Maiandacht wird die neu restaurierte Johannes-Nepomuk-Statue von Propst Holzinger gesegnet.

Stiftspfarrer Mag. Harald Ehrl und sein Vorgänger Vereinsobmann Rupert Baumgartner gestalten die Andacht. Bürgermeister Robert Zeitlinger bedankt sich in seiner Ansprache beim Verein für seine vielfältigen Aktivitäten.

Der Musikverein St. Florian sorgt für eine gelungene musikalische Umrahmung. Den geselligen Ausklang mit Wein und Brot feiert die Runde im Hof des ehemaligen Feuerwehrdepots.

Besuch in Salzburg und in der Stiftsbasilika Mondsee 

Termin: 27. Juni 2009

Nach Besichtigung des Festspielhauses bzw. der Kubin Ausstellung im Museum der Moderne Teilnahme an einer Stadtführung.

Nachmittags Führung in der prächtig restaurierten Stiftskirche in Mondsee.

Ausflug nach Südböhmen

Termin: 10. Oktober

Ausflug nach Südböhmen - Besichtigung Stift Hohenfurth, Stadt Krumau und Wallfahrtsort Maria Gojau

In Folge des großen Teilnehmerinteresses fahren erstmalig gleich 2 Busse.

Erster Höhepunkt ist die Besichtigung des Klosters Hohenfurth, welches in den letzten Jahren auf Grund einer bemerkenswerten Initiative eines oberösterreichischen Vereins wieder in einen hervorragenden Zustand gebracht werden konnte.

Im Weltkulturerbe Krumau gibt es eine spannende Stadtführung mit anschließendem Besuch der Wallfahrtskirche in Maria Gojau.


 

Jahreshauptversammlung

Termin: 13. November 2009

Die Jahreshauptversammlung findet im Altomontesaal des Stiftes statt.

Der Obmann berichtet von den reichhaltigen Aktivitäten des vergangenen Arbeitsjahres und stellt die Pläne für 2010 vor.

Im Anschluss an den offiziellen Teil steht Bartolomeo Altomonte im Mittelpunkt - dieser bedeutende Barockmaler hat im Stift St. Florian sein Hauptwerk hinterlassen:

  • Vortrag von Stiftsbibliothekar und -Archivar Univ. Prof. DDr. Karl Rehberger über Bartolomeo Altomonte und den Altomontesaal
  • Führung mit Stiftsdechant Univ. Prof. Dr. Ferdinand Reisinger in das Stiftsoratorium mit Erklärung der Altomontefresken

Geselliger Ausklang bei Wein und Brot.

 

Gründungsversammlung 2007 

Termin: 12. Oktober 2007

Gründungsversammlung im Barocken Gartensaal des Stiftes:

Beschlussfassung der Satzung

Wahl des ersten Vereinsvorstandes

Lichtbildervortrag von Obmann Altpfarrer Rupert Baumgartner über Kunstobjekte in St. Florian sowie über die Restaurierung der Stiftskirche in den neunziger Jahren

Besichtigung einer Ausstellung über Bartolomeo Altomonte in den Kaiserzimmernn des Stiftes


 

Kunstfahrt Wien - Van Gogh Ausstellung

Termin: 10. November 2007

Besuch der Ausstellung "Van Gogh, Cezanne und die österreichische Moderne 1880-1960" im Wiener Schloss Belvedere und Besichtigung der in Restaurierung befindlichen Karlskirche mit Auffahrt in die Kuppel zu den Fresken von Johann Michael Rottmayr
 

 

Ausstellung Bamberger Apokalypse

Termin: 30. Dezember 2007

Besuch der Ausstellung "Bamberger Apokalypse" von Herwig Zens im ehemaligen Musiksaal des Stiftes.

Die Ausstellung stellt hochwertige Faksimile-Bilder der um ca. 1.000 nach Christus gemalten Handschrift gegenüber modernen Paraphrasen des Künstlers und Professors an der Wiener Kunstakademie Herwig Zens.